Die Idee, eine Sexpuppe zu haben, hat Paaren sehr geholfen

Dank der Coydoll Liebespuppen habe ich es geschafft, meine Pornosucht zu überwinden. Ich habe auch aufgehört, täglich Pornos zu schauen, jetzt schaue ich sie nur noch ab und zu, etwa alle zwei Wochen. Die Sexpuppe hat in unserer Ehe eine wichtige Rolle gespielt, und das verdanke ich meiner Frau! Ich wäre nie auf die Idee gekommen!

Die Idee, eine Sexpuppe zu haben, hat uns sehr geholfen, und ich bin immer noch GLÜCKLICH verheiratet, und auch meine Frau genießt unseren neuen Begleiter. Das Tolle daran ist, dass ich meine Fantasien mit meiner Männliche Sexpuppen ausleben kann, ohne meine Frau zu verletzen. Das war die beste Entscheidung, die ich je getroffen habe. Hören Sie auf, Pornos zu schauen, sprechen Sie mit Ihrem Partner oder Ihrer Frau und finden Sie eine Lösung, in unserem Fall war eine Sexpuppe die Antwort und wir sind verliebter denn je! Wir lieben auch unsere Puppe!

Alles begann vor etwa 10 Jahren, als ich zum ersten Mal von diesen lebensechten, realistischen weiblichen Sexpuppen hörte. Es war ein Freund, der mich auf die Lebensechte Sexpuppen aufmerksam gemacht hat. Ich konnte nicht sagen, ob er versuchte, witzig zu sein, oder ob er aufrichtig gute Ratschläge gab. Zu dieser Zeit hatte ich gerade eine Scheidung hinter mir und hatte Mühe, neue Beziehungen zu führen. Ich gab viel Geld für schöne jüngere Frauen aus, und obwohl ich ab und zu „Sex“ hatte, war das nicht wirklich das, was ich wollte.

Ich meine, nicht wirklich. Sex ist natürlich schön, aber ich war einfach ein einsamer Typ, der Gesellschaft suchte. Also zeigte mir mein Freund die Original-Website, auf der diese lebensechten Puppen verkauft wurden, und wir lachten über die Möglichkeit, dass ich Geld in so ein Ding investieren könnte. Es war mir wirklich unangenehm, und am Ende haben wir nur gekichert und es als Scherz abgetan. Wenn ich jetzt, fast ein Jahrzehnt später, daran zurückdenke, frage ich mich, ob mein Freund nur etwas weitergeben wollte, das er möglicherweise für sich selbst entdeckt hatte, nämlich die Verwendung einer echten Liebespuppe in Originalgröße. Ich stelle nur Vermutungen an, aber ich nehme an, es ist möglich, dass er tatsächlich so ein Ding besaß und dachte, es würde mir helfen, wenn ich auch eine besäße. Das macht jetzt nur Sinn. Wahrscheinlich hat er sich auch geschämt und wollte sich nicht völlig öffnen, solange meine Reaktion nicht positiver ausfiel. Eine erwachsene Sex Doll… mmmhh, interessant!

Im Laufe der Jahre hatte ich also viele Freundinnen und glaubte weiterhin, dass es irgendwo da draußen eine Frau gab, die ideal für mich war. Ich habe sogar versucht, in einem fremden Land zu leben, in der Hoffnung, eine festere Bindung aufzubauen, aber auch das scheiterte nach etwa einem Jahr des Zusammenlebens. Vielleicht ist es einfach schwer, mit mir zu leben. Oder vielleicht arbeite ich zu viel und kann mich nicht auf all die Liebe und Aufmerksamkeit konzentrieren, die für eine gute, gesunde Beziehung erforderlich sind. Vielleicht liegt es auch gar nicht an mir.

Vielleicht habe ich einfach nur Pech oder eine schlechte Auswahl an Frauen. Wie dem auch sei, ich habe mich damit abgefunden, dass es diese Gesellschaft, die ich immer gesucht habe, zwar gibt, aber nur in kleinen Dosen, und sie ist in der Regel relativ teuer, ganz gleich, wie sie verpackt ist. . Ich kann ein paar hundert Dollar ausgeben und die Art von Gesellschaft finden, nach der ich suche, sei es in Form einer Ganzkörpermassage, einer Beratung, eines gesprächigen Friseurs, einer Freundin oder ja… Prostitution. (Auch wenn ich das noch nie gemacht habe, ist mir das schon mal durch den Kopf gegangen)

liebespuppen günstig

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2020 Professional Technology Blog bei coydoll.