Es gibt viele Gründe, Sexpuppen selbst zu kaufen

Vor kurzem entschied das koreanische Gericht für den Import lebensgroßer Männliche Sexpuppen, was erneut heftige Diskussionen über die möglichen sozialen Auswirkungen auslöste. Importeure und Befürworter glauben, dass Sexpuppen wie andere realistische Sexspielzeuge im Regal behandelt werden sollten, während Gegner glauben, dass diese erwachsenen weiblichen Puppen Frauen objektivieren. Außerdem gilt „Machen Sie keine Zugeständnisse“, es sei denn, der Kunde hat eindeutig erklärt, dass er Ihr Produkt kaufen möchte.

Verwenden Sie nicht einfach niedrigere Preise, um die Kauflust zu wecken, weil es im Verkaufsprozess noch zu früh ist. Die Preissenkung ist Ihr Killer-Tool, um die psychologischen Abwehrmechanismen potenzieller Kunden in einem kritischen Moment zu durchbrechen. Wenn Sie es zu früh verwenden, sind Sie auf dem Weg nutzlos. Ich sehe zu viele Verkäufe, die den Preis zu einem Verlust machen, aber trotzdem Aufträge verlieren. Dafür gibt es erwartungsgemäß zwei Gründe. Erstens, weil sie Puppen wie Erwachsene behandeln und sie mit der gleichen Liebe wie Menschen lieben. Dieses unbelebte Objekt ist wie die Inkarnation der Liebe.

Obwohl wir uns alle nach Liebe sehnen, können die meisten Menschen diese Art von Liebe, die völlig von der Realität losgelöst ist, nicht akzeptieren. Es ist unbestreitbar, dass die Aufmerksamkeit der Menschen auf Sexpuppen weit über ihren praktischen Nutzen hinausgeht. Sie sind Katalysatoren für Fehlverhalten. Dies gibt einige Ideen, wenn sie ihre gefährlich verzerrte Mentalität auf Puppen anwenden können, können sie dasselbe auf Menschen tun. Das denken jedoch nicht alle Puppenbesitzer, was beweist, dass es mehr mit dem Temperament einer Person zu tun hat und nichts mit Sexpuppen zu tun hat.

Das größte Problem der meisten Senioren ist die Einsamkeit. Die Kinder der meisten älteren Menschen leben weit weg von ihnen oder werden in Pflegeheimen untergebracht. Auch wenn ich bei meinen Eltern wohne, habe ich nicht viel Zeit, mich um sie zu kümmern. Daher fühlen sie sich einsam. Mit lebensechten Lebensechte Sexpuppen werden sie das Gefühl haben, dass jemand da ist, der auf ihre Stimmen hört, sie bei Depressionen begleitet und alles tut, was sie tun, ihr Partner zu sein.

Es gibt viele Gründe, warum Sie Sexpuppen für sich selbst kaufen sollten. Im Laufe der Zeit wurden Sexpuppen in der Bevölkerung immer beliebter und sie wurden immer komplexer. Obwohl wir noch ein paar Jahre davon entfernt sind, Sexpuppen zu haben, mit denen man chatten kann, gibt es auf dem heutigen Sexpuppenmarkt viele Produkte, die alle unsere Fantasien befriedigen und befriedigen können. Sexpuppen japanischer Marken sind die einzigen Produkte auf dem globalen Puppenmarkt.

Obwohl Puppenfabriken hauptsächlich in China verteilt sind, sind sie Japan kulturell noch etwas unterlegen. Japanische Hersteller statten Sexpuppen mit künstlerischeren Konzepten aus.Dank des Segens der Otaku-Kultur und der zweidimensionalen Kultur geht das Konzept der Kameradschaft und Vormundschaft weit über den physischen Gebrauch von Sexpuppen selbst hinaus und treibt Sexpuppen in mehrere Richtungen. Der Mangel an Intimität in unserem Leben ist einer der Hauptgründe, warum Männer und Frauen in Depressionen und andere psychische Probleme verfallen.

Auf lange Sicht kann das ständige Gefühl der Einsamkeit schwerwiegende destruktive Auswirkungen haben. Bevor Sie eine Puppe fertigstellen, überprüfen Sie unbedingt die Größe und Höhe der Puppe. Jetzt hängt alles von Ihren Bedürfnissen ab. Bestimmen Sie, ob Sie nur einen Torso, eine Mini-Sexpuppe oder eine reife Liebespuppe benötigen, die der durchschnittlichen Größe und Größe eines echten Mädchens ähnelt. Die meisten Käufer ziehen es vor, Sex doll in voller Größe zu kaufen, um realistisches sexuelles Vergnügen zu genießen. Das Skelett dieser Puppe ist sehr schwer, genau wie bei einem echten Mädchen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2020 Professional Technology Blog bei coydoll.